Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Gästebuch Schaukasten Stockschießen Vorschau Fotoalbum Online Fotoalbum Impressum Kontaktformular Statuten des Vereins Vereinsgeschichte Vorstand 

Vereinsgeschichte

Willkommen auf unserer Familien-Website: Die VereinsgründungAm 2. Februar 1980 wurde unser Club mit dem Namen Hainbuch 80 gegründet.Die Gründungsmitglieder waren Alberer Gustav, Ehrenfellner Wilhelm, Damhofer Leopold, Pachner Josef, Dorfner Hermann sen., Schimpl Alfred, Schimpl Friedrich, Danninger Ludwig und Aspalter Johann. Zum Obmann und Kassier wurde Gustav Alberer und zum Schriftführer wurde Johann Aspalter gewählt. Das Gasthaus Schimpl wurde zum Vereinslokal.Die ersten Hauptsächlichen Aktivitäten von Hainbuch 80 waren das Fussballspielen, Wandern und selbstverständlich das gesellige Zusammensein.Mit Ende Februar 1980 hatte der Club 22 Mitglieder.Im Herbst 1983 traten wir dem Bund Österreichischer Fussball-Fan-Clubs in Linz bei. Aus diesem Grund mussten wir uns bei der Österreichischen Vereinsbehörde amtlich anmelden. Der Clubname Hainbuch 80 wurde nicht akzeptiert, daher wurde aus Hainbuch 80 der Freizeitsportclub Hainbuch Fanclub ASV Behamberg-Haidershofen.Im Jahr 1987 legte Gustav Alberer sein Amt nach 7 erfolgreichen Jahren als Obmann nieder in der Jahreshaupversmmlung vom 27. März 1987 hat diese Aufgabe Werner Schimpl übernommen und er stand somit 16 genauso erfolgreiche Jahre an der Spitze unseres Vereins. Im September 1987 wechselten wir vom Clublokal Schimpl ins Clublokal Mayrhofer (Xandl). Im Jahr 2003 legte Werner Schimpl sein Amt als Obmann nieder in der Jahreshuptversammlung vom 20. März 2003 hat diese Aufgabe unsere langjährige Schriftführerin Bernadette Hochpöchler übernommen.Im April 2019 trat unser langjähriger Kassier Manfred Schimpl zurück und seine Frau Carmen übernahm seine Tätigkeiten.



Freizeitsportclub Hainbuch